MUSEUMSINSEL BERLIN

Tickets & Touren

Museumsinsel Berlin Tickets & Touren vergleichen

Kombitickets & City Pässe

- Erkunden Sie alle Museen der Museumsinsel Berlin, darunter das Alte Museum, das Neue Museum, das Bodemuseum, Das Panorama und die Alte Nationalgalerie, mit diesem Ticket, das für einen einzigen Tag gilt.

- Tauchen Sie ein in die antike griechische und römische Kultur und in die fesselnde Vergangenheit.

- Bestaunen Sie ägyptische Schätze und Kunstwerke aus verschiedenen Epochen.

- Machen Sie das Beste aus Ihrem Besuch, indem Sie die langen Warteschlangen an den einzelnen Museen umgehen.

24,00

4.7

  • Nicht erstattungsfähig
  • Dauer 1 Tag
  • Ticket ohne Anstehen
Berlin-WelcomeCard-All-Inclusive

- Freier Eintritt zu über 30 Berliner Attraktionen

- Inkl. 24-stündige Hop-on Hop-off Bustour

- Sparen Sie bis zu 50% bei über 150 Attraktionen

- Kostenloser City Guide mit Stadtplan

105,00

5.0

  • Nicht erstattungsfähig
  • Dauer 3 Tage
  • Live-Guide
Berlin-WelcomeCard-Public-Transport-Museum-Island

- Profitieren Sie von freier Fahrt mit dem ÖPNV in den Berliner AB- oder ABC-Zonen.

- Erkunden Sie Top-Sehenswürdigkeiten wie Madame Tussauds und den Berliner Fernsehturm

- Erhalten Sie 25-50 % Ermäßigung auf ausgewählte Attraktionen, Museen, Bootsfahrten, Restaurants, etc.

- Sie erhalten außerdem einen Stadtführer (einschließlich Stadtplan) in Deutsch und Englisch.

54,00

4.3

  • Sofortige Bestätigung
  • Flexible Dauer
  • Digitales Ticket
Pergamon-&-Neues-Museums-Tour-with-Museum-Island-Daypass

- Genießen Sie freien Eintritt in den Berliner Fernsehturm und sehen Sie die Wahrzeichen der Stadt aus einer einzigartigen Perspektive

- Besuchen Sie die spektakuläre "Das Panorama: Ausstellung" und das neu gestaltete Neue Museum

- Genießen Sie Informationen auf Knopfdruck mit einem informativen Audioguide über Berlin

- Profitieren Sie von10 % Rabatt auf ausgewählte Aktivitäten!


59,90

4.8

  • Sofortige Bestätigung
  • Dauer 3 Tage
  • Digitales Ticket

Einzelkarten & Audioguides

Berlin-Pergamon-Museum-Entrance-Ticket

- Besuchen Sie den berühmtesten Teil der Berliner Museumsinsel

- Sehen Sie die Hauptattraktionen: das farbenfrohe Ishtar-Tor und die Prozessionsstraße von Babylon

- Bestaunen Sie die reich verzierte Steinfassade des Mschatta-Palastes

14,00

4.6

  • Nicht erstattungsfähig
  • Gültig 1 Tag
  • Inklusive Audioguide
Berlin-Neues-Museum-Entry-Ticket

- Besuchen Sie einen der eindrucksvollsten Teile der Berliner Museumsinsel

- Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Kunst, der Museen und der Technik im 19.

- Sehen Sie 3 Museen in einem: das Ägyptische Museum, die Antikensammlung und das Museum für Vor- und Frühgeschichte

14,00

4.7

  • Nicht erstattungsfähig
  • Gültig 15 Minuten
  • Inklusive Audioguide
Pergamon-Museum--The-Panorama-Exhibition-by-Yadegar-Asisi

- Zugang zum Pergamonmuseum - Das Panorama, die neue Ausstellung von Yadegar Asisi

- Tauchen Sie ein in eine einzigartige, panoramische Darstellung einer antiken römischen Stadt

- Sehen Sie wichtige Stücke aus der Sammlung des Museums, darunter eine digitale Version des Pergamonaltars

14,00

4.7

  • Sofortige Bestätigung
  • Flexible Dauer
  • Digitales Ticket

Wie erreiche ich die Museumsinsel Berlin?

Museumsinsel Berlin Lageplan
  • Berlin ist eine Stadt mit einem gut ausgebauten öffentlichen Verkehrsnetz. Sie können die Museumsinsel schnell und einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.
  • Mit der U-Bahn: U5: Die nächstgelegene U-Bahn-Station zur Museumsinsel Berlin ist die Station "Museumsinsel". Von dort aus erreichen Sie sie nach einem 5-minütigen Spaziergang.
  • Mit der S-Bahn: S3, S5, S7, S9: Um zur Museumsinsel Berlin mit der S-Bahn zu gelangen, fahren Sie bis zum S-Bahnhof "Hackescher Markt". Wenn Sie hier aussteigen, erreichen Sie die Museen in etwa 15 Minuten.
  • Mit dem Bus: TXL (Staatsoper); 100, 200 (Lustgarten); 147 (Friedrichstraße): Wer lieber mit dem Bus fährt, nutzt die oben angegebenen Buslinien und Haltestellen. Von diesen Haltestellen aus können Sie die Museumsinsel Berlin in etwa 15 Gehminuten erreichen.
  • Mit der Straßenbahn: M1, 12 (Am Kupfergraben); M4, M5, M6 (Hackescher Markt): Eine gute Alternative ist die Straßenbahn. Die nächstgelegenen Straßenbahnhaltestellen zur Museumsinsel Berlin sind oben notiert.

Die 5 Museen auf der Museumsinsel Berlin

Pergamon Museum

Pergamonmuseum

Das Pergamonmuseum ist eines der fünf Museen auf der Museumsinsel Berlin. Das dreiflügelige Museum, das von Alfred Messel entworfen wurde, ist das meistbesuchte Museum in Berlin. Der Hauptgrund für die Präsenz des Bergama-Zeus-Altars in Berlin sind die Entdeckungen, die der deutsche Ingenieur Carl Humann in der Region Bergama machte. Weitere bemerkenswerte Kunstwerke sind das Markttor von Milet und das Ishtar-Tor mit der Prozessionsstraße von Babylon.

Bode Museum

Bode-Museum

Das Bode-Museum liegt am nördlichen Ende der Museumsinsel Berlin und besticht durch seine sehenswerte barocke Bausubstanz. Es wurde ursprünglich als Kaiser-Friedrich-Museum von 1898 bis 1904 nach Plänen von Ernst Eberhard von Ihne errichtet. Max Hasak baute das Museum zwischen 1897 und 1904, um den ursprünglichen Bestand an Skulpturen und Gemälden von Wilhelm von Bode zu beherbergen, der bis zur Kurfürstlichen Kunstkammer Brandenburg reichte. Das Bode-Museum ist vor allem für seine Sammlung byzantinischer Kunst und sein Münzkabinett bekannt.

Neues Museum

Neues Museum

Das Neue Museum wurde im 19. Jahrhundert vom Architekten Friedrich August Stuler im klassizistischen Stil errichtet. Es ist eines der bedeutendsten Bauwerke des 19. Jahrhunderts in Deutschland.

Das Neue Museum stellt Artefakte der altägyptischen Zivilisation aus, wobei der Schwerpunkt auf der antiken Periode liegt. Die weltberühmte Büste der Nofretete, die oft als die schönste Frau der Welt angesehen wird, ist in einem besonderen achteckigen Raum unter der Nordkuppel ausgestellt.

Alte Nationalgalerie

Alte Nationalgalerie 

Die Alte Nationalgalerie, im Zeitraum von 1862 bis 1876 im Stil des Neoklassizismus und der Renaissance erbaut, bereichert die Architektur Berlins mit ihrem tempelartigen Erscheinungsbild.

Als Teil der Berliner Museumsinsel beherbergt die Alte Nationalgalerie einige der bedeutendsten Kunstsammlungen des 19. Jahrhunderts. Zu sehen sind Gemälde und Skulpturen aus dem Klassizismus, der Romantik, dem Biedermeier, dem Impressionismus und der frühen Moderne.

Altes Museum

Altes Museum

Das Alte Museum ist das erste Museumsgebäude der Museumsinsel Berlin und gilt als das älteste Museum der Stadt. Es wurde zwischen 1823 und 1830 von dem Architekten Karl Friedrich Schinkel im antiken Stil erbaut, um die Kunstsammlung des preußischen Königshauses zu beherbergen. Das Alte Museum war somit das erste Gebäude in Berlin, in dem die königlichen Kunstsammlungen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden.

Öffnungszeiten der Museumsinsel Berlin

Pergamonmuseum

ab

12€

  • Öffnungszeiten: 09:00 - 19:00 Uhr (Mo. geschlossen)
  • Bester Zeitraum für einen Besuch: Di-Fr: 10-14 Uhr, Do: 18-20 Uhr
  • Dauer des Besuchs: Min. 2 Stunden
Bode-Museum

ab

10€

  • Öffnungszeiten: 10:00 - 18:00 Uhr (Mo. geschlossen)
  • Bester Zeitraum für einen Besuch: Di-Fr: 10-14 Uhr
  • Dauer des Besuchs: Min. 2 Stunden
Neues Museum

ab

14€

  • Öffnungszeiten: 10:00 - 18:00 Uhr (Mo. geschlossen)
  • Bester Zeitraum für einen Besuch: Di-Fr: 10-14 Uhr, Do: 18-20 Uhr
  • Dauer des Besuchs: Durchschnittlich 1,5 -2 Stunden
Alte Nationalgalerie

ab

12€

  • Öffnungszeiten: 10:00 - 18:00 Uhr (Mo. geschlossen)
  • Bester Zeitraum für einen Besuch: Di-Fr: 10-14 Uhr, Di-Do: 16-18 Uhr
  • Dauer des Besuchs: Durchschnittlich 2,5 Stunden
Altes Museum

ab

10€

  • Öffnungszeiten: 10:00 - 18:00 Uhr (Mo. geschlossen)
  • Beste Zeitspanne für einen Besuch: Di-Fr: 10-14 Uhr
  • Dauer des Besuchs: Durchschnittlich 1,5 -2 Stunden

Planen Sie Ihren Besuch auf der Museumsinsel Berlin

  • Tipps für die Urlaubsplanung

  • Barrierefreiheit

  • Einrichtungen

  • Shops

  • Cafes & Restaurants

  • Attraktionen In der Nähe

  • Hotels

  • Die Hauptsaison in Berlin erstreckt sich üblicherweise von Juli bis Oktober, wobei der August typischerweise der besucherreichste Monat ist. In den Wintermonaten, abgesehen von den Weihnachtsferien, ist die Besucherzahl tendenziell geringer.
  • Reisende, die ihre Reise nach Berlin planen, sollten sich über die Schulferien in der Stadt informieren, um einen Eindruck von potenziellem Besucherandrang zu bekommen. Auf diese Weise können Sie Ihren Aufenthalt optimal planen.
  • Die Öffnungszeiten während der Ferien können sich ändern.
  • Quelle: Planen Sie Ihren Besuch in Berlin
Tips For Planning Timetable

Museumsinsel Berlin Ticket vor Ort oder online kaufen?

Da die Museumsinsel Berlin eine der meistbesuchten Attraktionen der Stadt ist, empfehlen wir dringend, Ihr Ticket für die Museumsinsel Berlin im Voraus online zu buchen. Hier sind einige Gründe, warum dies sinnvoll ist:

Sparen Sie sich das Warten am Ticketschalter: Aufgrund der hohen Besucherzahl der Museumsinsel Berlin bilden sich häufig sehr lange Warteschlangen an den Ticketschaltern. Verschwenden Sie keine wertvolle Zeit und buchen Sie Ihre Museumsinsel Berlin Tickets online.

Wählen Sie Ihr Wunschdatum und -zeitpunkt: Mit dem Kauf Ihrer Eintrittskarte online haben Sie die volle Kontrolle über den Zeitpunkt Ihres Besuchs. Dadurch sparen Sie Zeit am Ticketschalter und können Ihren Tag flexibler planen.

Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Eintrittskarten: Tickets für die Museumsinsel Berlin sind aufgrund der hohen Nachfrage schnell vergriffen. Reservieren Sie Ihre Tickets daher vor Ihrem Besuch online, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Profitieren Sie von Rabatten: Durch die Buchung Ihrer Museumsinsel Berlin Tickets online können Sie oft von attraktiven Preisnachlässen profitieren.

Empfiehlt es sich, eine Führung für die Besichtigung der Museumsinsel Berlin zu buchen?

Do I need a guided tour to visit Museum Island in Berlin

Ob Sie eine Führung für die Besichtigung der Museumsinsel Berlin benötigen, hängt ganz von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Wenn Sie gerne mehr über die Geschichte der Museumsinsel erfahren und detaillierte Informationen zu den Ausstellungsstücken erhalten möchten, bieten sich Ihnen zwei Optionen:

  1. Eine Führung mit einem erfahrenen Reiseleiter ermöglicht es Ihnen, die Museen der Museumsinsel Berlin bequem zu erkunden und ein umfassendes Verständnis für die Geschichte sowie detaillierte Einblicke in die Exponate zu gewinnen. >> Mehr dazu
  2. Wer es vorzieht, auf eigene Faust zu erkunden und so viel Zeit wie möglich mit den Exponaten verbringen möchten, bietet sich eine selbstgeführte Tour mit Audioguide an. Diese kostengünstige Alternative erlaubt es Ihnen, die Museen in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden. Weitere Informationen zu empfohlenen Audioguides finden Sie im nächsten Abschnitt.

Neu


Audioguides für die Museumsinsel Berlin

Während Sie Ihre Entdeckungen und Besichtigungen fortsetzen, sorgen wir dafür, dass Ihr Urlaub Spaß macht!
Auf Ihrer Reise durch Deutschlands Hauptstadt Berlin, ob zu Hause, unterwegs, im Auto oder in den öffentlichen Verkehrsmitteln, können Sie mühelos Informationen über jeden gewünschten Ort abrufen.


Mit Your Mobile Guide haben Sie ununterbrochenen Zugang zu Informationen.


Wenn Sie zu denjenigen gehören wollen, die von überall aus Zugang zu den besten Audioführungen und ermäßigten Tickets haben, müssen Sie nur die App auf Ihr Handy herunterladen!

Was Sie vor dem Besuch der Museumsinsel Berlin wissen sollte

  • Die Museumsinsel Berlin lässt sich am besten mit einem Reiseführer erkunden, um die wertvollen Sammlungen mit ihrer langen Geschichte optimal zu entdecken.
    Wenn Sie den Komplex lieber auf eigene Faust erkunden möchten, ist ein Audioguide eine gute Wahl. Doch für jene, die die Geschichten und Fakten lieber von einem begeisterten Experten hören möchten, empfehlen wir eine Führung. >> Weitere Informationen zu den Tickets finden Sie hier.
  • Für die Aufbewahrung von Mänteln und sperrigen Gegenständen, die während einer Ausstellung ein Sicherheitsproblem darstellen könnten, steht eine Garderobe zur Verfügung. In einigen Museen wird dafür eine geringe Gebühr erhoben, daher ist es ratsam, etwas Kleingeld dabei zu haben.
  • Wenn Sie nach Berlin reisen, ist es ratsam, Bargeld mitzuführen, da etliche Orte keine Kreditkarten akzeptieren.
  • Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist der Eintritt in die Museen der Museumsinsel Berlin frei. Bitte denken Sie daran, Ihren Ausweis mitzubringen und sich vorsichtshalber über die Regeln des Museums, das Sie besuchen, zu informieren.
  • Die Museumsinsel Berlin ist ein ausgedehnter Komplex. Mit bequemen Sneakern können Sie Ihre Erkundungen den ganzen Tag über problemlos fortsetzen.
  • Nehmen Sie stets einen Regenschirm mit, denn Berlin ist für sein unberechenbares Wetter bekannt. Sie können das Wetter auf der offiziellen Website überprüfen, bevor Sie Berlin besuchen.
  • Bitte lesen Sie die Regeln Ihres Museumstickets sorgfältig durch. Beachten Sie, dass Sie die Museen innerhalb des auf der Eintrittskarte angegebenen Zeitfensters betreten müssen, normalerweise 15 Minuten vor der reservierten Museumszeit.
  • In Berlin sind Sonntage als freie Museumstage bekannt. Jedoch kann das Angebot kostenloser Eintritte je nach Museum variieren. Trotzdem ist es wichtig zu wissen, dass auch für diese Museen eine Reservierung erforderlich ist. Weitere Informationen finden Sie hier auf der offiziellen Website.
  • In allen Museen der Museumsinsel Berlin stehen Rollstühle zur Verfügung, die ausgeliehen werden können.

Häufig gestellte Fragen zur Museumsinsel Berlin

Lohnt es sich, alle Museen der Museumsinseln Berlin zu besuchen?

Alle Museen auf der Museumsinsel Berlin sind einen Besuch wert. Jedes der fünf Museen beherbergt eine einzigartige Sammlung von Kulturschätzen und unbezahlbaren Ausstellungen. Von alten Zivilisationen bis hin zu modernen Meisterwerken ist für jeden Geschmack und jedes Interesse etwas dabei. Wenn Sie nur wenig Zeit haben, sollten Sie sich die Top-Museen nicht entgehen lassen, die man unbedingt gesehen haben muss: das Pergamonmuseum, in dem beeindruckende archäologische Funde aus der Antike ausgestellt sind, und das Neue Museum, in dem faszinierende ägyptische Artefakte wie die berühmte Nofretete-Büste zu sehen sind. >> Mehr Informationen

Welchen City pass Kann man für den Besuch der Museumsinsel Berlin Nutzen?

Es gibt vier City Pässe, mit denen Sie freien Eintritt in die Museumsinsel Berlin erhalten:

1. Sie können den Museumspass Berlin kaufen. Mit dieser Karte können Sie mehr als 30 Museen und Ausstellungen in Berlin kostenlos besuchen, darunter auch die 5 Museen der Berliner Museumsinsel.
2. Alternatiiv können Sie eine Tageskarte für die Berliner Museumsinsel erwerben, mit der Sie freien Eintritt in die 5 Museen haben.
3. Mit dem Kauf der "Berlin Welcome Card - Museumsinsel + ÖPNV" erhalten Sie Zugang zur Museumsinsel und weitere Vorteile der Berlin Welcome Card.
4. Mit dem Erwerb der "Berlin Welcome Card All-Inclusive" erhalten Sie nicht nur freien Zugang zur Museumsinsel sondern auch Ermäßigungen bei über 180 Veranstaltungen und können je nach Ticketkonditionen ohne zusätzlichen Ticketkauf in Museen eintreten.

>> TICKET ONLINE KAUFEN

Gibt es ein Restaurant auf der Museumsinsel Berlin?

J, auf der Museumsinsel Berlin können Sie Ihren Hunger in den folgenden Restaurants stillen:

✦ Lebenswelten Bistro

Im ersten Stock des Humboldt-Forums auf der gegenüberliegenden Straßenseite finden Sie dieses Bistro mit preiswerten und hochwertigen Gerichten.

✦ Bandy's Currywurst

Hier erhalten Sie alle Sorten der traditionellen Berliner Currywurst. Außerdem können Sie Ihr Mahl mit Berlins berühmten Bieren krönen.

✦ Bandy Brooks

Perfekt, für alle Schleckermäuler, die Lust auf Eis und Crêpes haben.

✦ Ephraims

Hier finden Sie eine exzellente Auswahl deutscher Gerichte.

✦ Dom Cafe

Ein wunderbarer Ort, um eine Pause bei Kaffee und Kuchen einzulegen.

✦ Trattoria Pizzeria San Nicola

Wenn Sie die italienische Küche lieben, ist diese Trattoria die ideale Wahl.

Gibt es einen 3-Tages-Pass für die Museumsinsel Berlin?

Ja, die "Berlin Welcome Card Museumsinsel + ÖPNV" ist 3 Tage lang gültig. Mit ihr erhalten Sie freien Eintritt in alle 5 Museen auf der Museumsinsel Berlin und viele weitere Vorteile, wie die kostenlose Nutzung des ÖPNV im Berliner Stadtgebiet.

kann ich mein Museumsinsel BerlIN TICKET online kaufen?

Ja, Sie können Ihr Ticket für die Museumsinsel Berlin auf dieser Website vorab kaufen. So können Sie sicherstellen, dass Sie Top-Attratkitonen wie das älteste und erste Bauwerk Berlins, die berühmte Nofretete-Büste und weltberühmte Kunstwerke wie den Pergamonaltar und das Ischtar-Tor von Babylon erkunden können. >> Zu den beliebtesten Museumsinsel Berlin Tickets


Was kann ich auf der Museumsinse Berlin unternehmen?

Auf der Berliner Museumsinsel können Sie einen Schatz an unbezahlbaren Ausstellungen bestaunen. Fünf Museen, von antiken Artefakten und archäologischen Schätzen bis hin zu meisterhaften Skulpturen und Gemälden, zeigen das unschätzbare Erbe, das von der UNESCO ausgezeichnet wurde. Entdecken Sie in unseren Beiträgen zu den jeweiligen Museen die unterschiedlichen Dauerausstellungen der einzelnen Museen und ihre wichtigsten Highlights.

Wo befindet sich die Museumsinsel Berlin?

Die Museumsinsel Berlin ist ein Komplex im Bezirk Mitte der deutschen Hauptstadt. Er umfasst die Museumsgebäude Pergamonmuseum, Bode-Museum, Neues Museum, Altes Museum und Alte Nationalgalerie.

Auf unserer Seite können Sie die Lage der Berliner Museumsinsel auf der Karte sehen und sich über die Anreise informieren. Die Museumsinsel ist ein Komplex im Bezirk Mitte der deutschen Hauptstadt Berlin. >> Zur Anfahrt

Gibt es Führungen für die Museumsinsel Berlin?

Ja, es gibt Führungen für die Museumsinsel Berlin konzipiert. Mit ihnen können Sie das Pergamonmuseum sowie andere sehenswerte Berliner Museen und Galerien mit mehr Wissen erkunden. >> Mehr Informationen zu den Führungen

Welches sind die 5 Museen auf der Museumsinsel Berlin?

Die fünf Museen auf der Museumsinsel Berlin sind das Pergamonmuseum, das Bode-Museum, das Neue Museum, die Alte Nationalgalerie und das Alte Museum. >> Mehr Informationen

Brauche ich eine Führung, um die Museumsinsel Berlin zu besuchen?

Ob Sie eine Führung kaufen sollten, hängt von Ihren Vorlieben ab. Wenn Sie die Geschichte der Museumsinsel Berlin besser verstehen und Informationen über die etlichen Exponaten der Museen erhalten möchten,
Sie können eine Führung oder eine Audiotour buchen. >> Mehr zu den Führungen

WAS Sagen BESUCHER

über die Museumsinsel Berlin

Es war wunderbar, das Pergamonmuseum wiederzusehen, denn ich hatte gute Erinnerungen an meinen ersten Besuch vor 33 Jahren! Auf dieser Reise habe ich auch das Neue Museum besucht.

MARIA - usa

Berlin eine wunderschöne Stadt. Alle waren immer sehr nett. Es war eine einmalige Erfahrung!!!

Günther - DEUTSCHLAND

Unbedingt besuchen! Auf jeden Fall jedem zu empfehlen.

EVA- Großbritannien

Ich habe jede Minute dieser Erfahrung genossen!

CAROLINE - BELGIEN

Besucherzahlen der Museumsinsel
Customers served! + 1  MILLIONEN BESUCHER PRO JAHR
Customers served! + 1  BESUCHER Pro monat
Customers served! + 1  FÜHRUNGEN Pro Monat
Reisende aus der ganzen Welt kommen, um die majestätische Museumsinsel Berlin zu entdecken! Dieser herrliche Ort ist eine der meistbesuchten Touristenattraktionen Berlins und der Welt.